Allgemein, Gesundheit, Jahreszeiten

Frühjahrsmüdigkeit (Teil 1 von 2)

Gähnen steckt an.

Sowohl der Mensch als auch andere Hunde können zum Gähnen animieren.

Schuld daran ist das Hormon Melatonin. Das schlaffördernde Hormon ist besonders in den Winter Monaten besonders hoch konzentriert.

Durch die Sonne im Frühjahr verringert sich die Ausschüttung des Hormones und die Konzentration im Körper sinkt wieder

Dieser Prozess sorgt bei vielen (Hund, ebenso wie Mensch) für Frühjahrsmüdigkeit.