Allgemein, Angebote, Gesundheit, Self-made

Erdbeerkekse für Mensch und Hund

Gesunde Hundekekse aus Essenresten selbst machen? Oder Ihr wollt euer Hundekekse mal ohne die üblichen Zutaten wie Leberwurst oder Käse?

Angebote, Gesundheit, Jahreszeiten, Unterwegs mit Hund

Erdbeeren und Hunde – Verträgt sich das?

Es ist Erdbeerzeit und auch unsere Hunde leiben diese roten süßen Früchte. Sie dürfen natürlich naschen. Sie enthalten Vitamin B, Natrium, Vitamin C, Pektin, Flavone, Kalium, Phosphor und Eisen. Damit sind die Erdbeeren gut für die Konzentrationsfähigkeit und das Fell. Wer sich für noch mehr Hausapotheken-Tipps Rund um das Thema Wildkräuter im Hundenapf interessiert, dem… Weiterlesen Erdbeeren und Hunde – Verträgt sich das?

Allgemein, Angebote, Gesundheit, Unterwegs mit Hund

Hundetraining (Einzel- und Gruppentraining) während der Corona-Pandemie (Besonderheiten):

Trainingsbesonderheiten, während der Corona-Pandemie. Kundenhygieneplan und Schutz- und Hygienekonzept der Hundeschule Ein Team - Ein Ziel zur Eindämmung des Corona-Virus.

Angebote, Gesundheit, Jahreszeiten, Unterwegs mit Hund

Löwenzahn für Hunde

Löwenzahn wirkt blutreinigend und harntreibend. Er hat eine anregende Wirkung für die Leber, die Niere und die Galle deines Hundes. Misch ihm doch als Frühjahrskur über zwei bis drei Wochen täglich zwei frische zerkleinerte Blättchen unter sein Futter. Wer sich für noch mehr Hausapotheken-Tipps Rund um das Thema Wildkräuter im Hundenapf interessiert, dem empfehle ich… Weiterlesen Löwenzahn für Hunde

Allgemein, Gesundheit, Jahreszeiten

Frühjahrsmüdigkeit (Teil 2 von 2)

Wie kann man der Müdigkeit vorbeugen? Geht nach draußen in die Natur. Die Sonnenstrahlen bewirken, dass der Körper das Glücksohormon Serotonin ausschüttet, welches ein Gefühl von Frische bringt. Außerdem regt die Bewegung an der frischen Luft sowohl den Kreislauf als auch den Stoffwechsel an. Teil 1 zur Frühjahrsmüdigkeit findet Ihr in unsere Hundeschulen-Blog.

Allgemein, Gesundheit, Jahreszeiten

Frühjahrsmüdigkeit (Teil 1 von 2)

Gähnen steckt an. Sowohl der Mensch als auch andere Hunde können zum Gähnen animieren. Schuld daran ist das Hormon Melatonin. Das schlaffördernde Hormon ist besonders in den Winter Monaten besonders hoch konzentriert. Durch die Sonne im Frühjahr verringert sich die Ausschüttung des Hormones und die Konzentration im Körper sinkt wieder Dieser Prozess sorgt bei vielen… Weiterlesen Frühjahrsmüdigkeit (Teil 1 von 2)

Allgemein, Gesundheit, Jahreszeiten, Unterwegs mit Hund

Herbst mit Hund: Blätter/Gräser und Ihre Gefahren

Gefallene Blätter bieten leider auch für unsere Hunde einige Gefahren. Auch
unsere 4-beinigen Lieblinge können auf dem nassen Laub ausrutschen. Auch
könnten evtl. ausgelegte Giftköder von Ihnen super versteckt und getarnt
werden, so dass es für uns schwieriger wird, zu erkennen, was der Hund da am
Boden erschnüffelt hat. Doch sind das nicht die einzigen Gefahren, die uns
das bunte Herbstwetter beschert. Natürlich gilt das nachfolgende
beschriebene auch zu anderen Jahreszeit, nur ist es mit den Blättern am
Boden einfach präsenter.