Mantrailing

Mantrailing/Vermissten Personensuche

Da der Hund mit seiner Nase wesentlich besser riechen kann als wir, kann er Fährten finden und vermisste Personen suchen. Rein auf Basis der positiven Verstärkung üben Hundehalter und Hund diese Fähigkeiten bis hin zur Perfektion (rein auf spielerischer Basis – keine Rettungshundestaffel).

Der Begriff:

  • kommt aus dem Englischen
  • man = Mensch
  • trailing = verfolgen

Suche nach vermissten Personen unter Anleitung eines Hundeführers.

Unterschied zur Fährtenarbeit („Fährtenhund“):

  • der Hund orientiert sich an der tatsächlichen Duftspur des Menschen (Individualgeruch)

Weiteres zum Thema Mantrailing:

Ansonsten heißt es nur noch, immer der Nase nach……

Mantrailing-Einblicke
Joker (blinder, brauner Hund) ca. 3 Jahre alt – Trailt seit Sommer 2017 / Phelan (Beagle) 10,5 Monate alt – Trailt seit dem er 10 Wochen alt ist 🙂