Das bin ich – Phelan

Ich bin ein bicoulor Beagle.

Meine Hobbys:

  • schnüffeln/meine große Nase überall rein stecken
  • spielen mit meinen Hundefreuden
  • auf allem rumkauen, was ich nur finden kann – das sind durchaus auch mal die Bettdecken
  • ich liebe gutes Essen, aber ich bekomme keine Süßigkeiten, da diese mir richtig doofe, fiese Bauchschmerzen bereiten
  • Meine größte Schwäche: sämtliche Innereien angebraten mit körnigem Frischkäse
  • Meine größte Stärke: meine laute Stimme, mit der ich mich sehr ausdrucksstark mitteile 🙂

Mit Frauchen:

  • kuschel ich ganz gerne
  • besuche nette und interessante Menschen
  • hin und wieder mache ich auch mal ein Paar Tricks nach Ihrer Nase, aber nur wenn Sie die leckeren Fleischstücke auspackt

Im Jahr 2018 habe ich mein Frauchen genötigt mit mir eine Ausbildung zum Therapiebegleithunde-Team zu besuchen. Denn, mir reicht es nicht auf meinem Sitzsack im Wohnzimmer zu schlafen. Am liebsten besuche ich mit Frauchen Kindergärten, Schulen und Seniorenheime – hier bekomme ich dann ganz viele  Leckerlis und Streicheleinheiten.

Hier von mir noch einige Selfies, damit Ihr euch auch ein kleines Bild von mir machen könnt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.