Was ist Paracord/Parachute Cord und wo kommt es her?

Parachute Cord (deutsch. Fallschirmleine) oder Paracord ist ein dünnes, leichtes Kernmantel-Seil aus Nylon, das ursprünglich als Fangleine bei amerikanischen Fallschirmen im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Nach dem Absprung konnten die Fallschirmjäger die Leinen meist für viele andere Zwecke nutzen.

Heute wird Paracord nicht nur von den amerikanischen Streitkräften als vielseitige Allzweck-Leine eingesetzt.

Aus der militärischen Verwendung sprang die Begeisterung auf zivile Anwendungen über.

So wurden z. B. Armbänder (Bracelet), Lanyard und Gürtel als ständig bei sich zu tragende Rettungsschnur geknüpft.

Als Fangriemen an Messern oder Schlüsselanhängern erfreuen sich farbige Paracordschnüre einer größer werdenden Beliebtheit, wobei die unterschiedlichsten Knoten angewendet werden.